fire 
HOME    KONTAKT    SITEMAP    IMPRESSUM    ENGLISH

Home Soziales Projekt


Projektvorstellung Drucken E-Mail



Neuer Kinderchor an Neuköllner Schule
Buddhistischer Orden Shinnyo-En fördert soziales Langzeitprojekt in Berlin

Kindern auch aus sozial nicht privilegierten Schichten Lebensfreude zuvermitteln und eine Alternative zu Fernsehen und Straße zu bieten ist das zentrale Anliegen eines neuen Kinderchor-Projekts in Neukölln. Dieser Chor wurde im Mai durch die Initiative des buddhistischen Ordens Shinnyo-En an der Sonnen-Grundschule ins Leben gerufen und mit einem langfristigen Budget ausgestattet. Dem Chor gehören 25 Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren an. Als Chorleiterin konnte für das Projekt Stephanie Bugiel gewonnen werden, die bereits den renommierten Kinderchor Gropiuslerchen leitet.

Die Mitglieder des Chors treffen sich regelmäßig einmal in der Woche zur Probe. Daneben sollen später nach Möglichkeit auch gemeinsamen Freizeiten stattfinden. Oberstes Ziel des Projekts ist es, dass die Kinder Spaß am gemeinsamen Singen haben und spielerisch erfahren, dass Menschen unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlicher Religion zusammen Freude haben und sie mit Hilfe der Musik anderen Vergnügen bereiten können.

Andreas Fiol, der für den in Japan beheimateten Orden gemeinsam mit Hideo Takano in Deutschland hauptamtlich tätig ist: „Shinnyo-En fördert weltweit zahlreiche soziale und kulturelle Projekte und arbeitet dabei eng mit Institutionen wie dem Roten Kreuz, den Vereinten Nationen aber auch mit der katholischen Kirche zusammen.
Auch in Deutschland engagieren wir uns seit langem. Für uns lag nahe, ein Projekt gerade in einer Stadt wie Berlin zu fördern, wo es einen großen Bedarf an sozialem Engagement gibt.“

Andreas Fiol: „Im buddhistischen Glauben spielt die „Einheit in der Vielfalt“ eine besondere Rolle. Berlin, das vor 20 Jahren im Zentrum der deutschen Vereinigung stand, ist ein Sinnbild dafür. Aus diesem Grund ist es ein besonderes Anliegen Shinnyo-Ens, sich in dieser Stadt wie bereits in anderen Regionen der Welt sozial zu engagieren. Im Mittelpunkt steht dabei die Hilfe für Kinder, denn sie sind es, die die Zukunft gestalten werden. Aus diesem Grund ist das Projekt auch nicht zeitlich befristet. Wir wollen nachhaltig helfen.“

 

Informationen

Fragen beantworten wir gerne per E-Mail:
info@saisho-goma-berlin.de

Das Saisho-Goma in Berlin

Das Saisho Goma in Berlin

Bildergalerie

Saisho-Goma / Taiwan

Saisho-Goma / Paris


Gebet für den Weltfrieden
/ Paris

Saisho-Zeremonie / New York

Osegaki-Zeremonie / Hawaii